Auf dem Weg zum Schutzkonzept - Qualifizierung zur Facherzieher*in bzw. Fachkraft für die Entwicklung eines Schutzkonzeptes

Qualifizierung für Leiter*innen, bzw. pädagogische Fachkräfte in Krippe, Kita und Hort

Die Kita ist ein zentraler Ort der Sozialisation von Kindern. Jedes Kind hat das Recht auf Schutz vor Gewalt und anderen Gefährdungen. Um dies zu gewährleisten, haben Träger einer Kita die gesetzliche Verpflichtung, die Entwicklung eines `Konzepts zum Schutz vor Gewalt` (das sog. Schutzkonzept) zu gewährleisten. Seit dem Bundeskinderschutzgesetz sind Träger zudem ausdrücklich verpflichtet, zur Sicherung der Rechte von Kindern geeignete Verfahren der Beteiligung sowie die Möglichkeit der Beschwerde konzeptionell zu verankern.

Ziel dieser Qualifizierung ist es, Module eines Schutzkonzeptes kennenzulernen und ein individuelles, einrichtungsbezogenes Schutzkonzept zu entwickeln.

Die Modul-Fortbildung soll Sie dabei unterstützen sich mit den Grundsätzen, Haltungen und Leitbildern in Ihren Einrichtungen zum Thema Schutz, Macht und Machtmissbrauch sowie Prävention auseinanderzusetzen. Zudem werden sie sensibilisiert für Faktoren in den Einrichtungen, die als Risikosituationen gelten. Einen sicheren Ort zu schaffen, heißt, sich darüber Gedanken zu machen, wie der Umgang mit den Kindern, gerade in sensiblen Situationen, so gestaltet wird, dass sie vor grenzüberschreitendem und übergriffigem Verhalten sicher sind.

Seminar und Konzept:
Detlef Bicker (Erzieher, Dipl.-Heilpädagoge, Systemischer Berater und Supervisor (SG))

Gebühr 210,00€ + 30,00€  Verpflegung (kalte/warme Pausengetränke, Gebäck, Obst und Mittagsimbiss) je Modul

Bitte beachten Sie, dass ab 2023 die Verpflegung umsatzsteuerpflichtig abgerechnet werden muss.

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Modul  1: 21.03.2023 - 02.03.2023
Modul  2: 25.05.2023 - 26.05.2023
Modul  3: 13.07.2023 - 14.07.2023
Modul  4: 11.09.2023 - 12.09.2023
Modul  5: 16.11.2023 - 17.11.2023
 
Anmeldung unter folgendem link möglich:
https://hdf-straubenhardt.de/kurse.html?id=2798